Suche Login Spenden

Mediathek

Hier finden Sie die bisherigen Video-Reihen der Pädagogischen Sektion.

 

 

2022:

Goetheanum.tv: «Stimmen einer humanen Pädagogik» 

Nicht nur Rudolf Steiner forderte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts einen Wandel in der Pädagogik. Nicht mehr die Regeln von Kirche und Staat sollten für die Lehrenden der damaligen Zeit massgeblich für den Unterricht sein, sondern das Wesen des Kindes. Aus dessen Verständnis heraus wollte man neu die Methoden und Inhalte der Lebens- und Lernbedingungen entwickeln. Der Schweizer Pädagoge Edouard Claparède nannte diesen Wandel eine «kopernikanische Wende».

In dieser Video-Reihe stellen wir Ihnen einige damalige PädagogInnen mit einer solchen humanistischen Denkweise vor – in der Annahme, dass Eltern, Erzieher und Lehrer heute viel von diesen Persönlichkeiten lernen können. Denn gerade jetzt macht sich in vielen Ländern eine Tendenz bemerkbar, die diese kopernikanische Wende wieder rückgängig machen möchte.

 

2021:

Goetheanum.tv: «Building Trust»

Die Situation in den Schulen ist heute geprägt von ständigem Wandel, Verunsicherung und der Suche nach einer neuen Orientierung. Pädagogik ist die Kunst, Bewegungen und Gegenbewegungen in ein neues Verhältnis zu bringen. Welche innere Gegenbewegung fordert der derzeitige Erdrutsch in Richtung Home Schooling und Online-Unterricht? Es werden drei pädagogische Impulse entwickelt, die wie innere «Seezeichen» vor, während und nach dem Unterricht Orientierung geben können: Die Hinwendung zur Individualität der Schülerpersönlichkeit, die Reflexion der eigenen Intention und die Frage nach den anderen Pädagogen. Bildung kann ein neues «Wir» hervorbringen. Die Video-Reihe «Building Trust» («Vertrauen schaffen») der Pädagogischen Sektion will Denkanstösse, Anregungen und Diskussionsbeiträge liefern.